Japanische Gerichte und Rezepte

Ich kann und will hier nicht die Japanische Küche in Ihrer Ganzheit besprechen. Allerdings möchte ich Ihnen, lieber Leser, die wichtigsten Begriffe erläutern. Ehrlich gesagt, ist dies auch ein wenig Eigennutz, denn obwohl ich die japanische Küche schätze, komme ich doch selbst hin und wieder ins Schwimmen, wenn mir beim Kochen der eine oder andere Begriff begegnet. Wer möchte, kann sich auch im Internet nach interessanten Rezepten umschauen. Eine Auswahl von Adressen finden Sie am Ende dieser Seite.

Aji
Blaufisch, Pferdemakrele
Daikon
weißer jap. Rettich
Daikon enthält Enzyme, die Stärke, wie sie in Reis vorkommt, abzubauen hilft
Dashi
Suppengrundlage aus Seetang (Kombu) und Fischpulver (Katsuobushi)
Ika
Tintenfisch
Kampyo
getrocknete Kübisstreifen
Kombu
Seetang, der für Dashi verwendet wird
Mirin
Gesüßter Reiswein, der aus Klebreis gewonnen und zum Kochen verwendet wird
Nori
Seetangblätter mit einer Größe von ca. 20x22,5 cm.
Beim Kaufen ist darauf zu achten, dass man jap. und nicht koreanischen Seetang käuft, da letzterer zum Teil gesalzen daherkommt und relativ grobporig ist. Er ist für die Zubereitung von Sushi ungeeignet.
Oshibori
heißes, feuchtes Handtuch, das dem Gast in einem jap. Restaurant vor dem Essen zur Reinigung der Hände überreicht wird
Sake
Jap. Reiswein
Sashimi
Frisch aufgeschnittener roher Fisch
Shiitake
Jap. schwarzer Pilz, den es getrocknet zu kaufen gibt
Shoyu
Jap. Soya-Sauce, die einen anderen, leichteren Geschmack als die chin. Variante aufweist.
Su
Aus Klebreis gewonnener Reisessig, der für die Sushi-Zubereitung benötigt wird.
Sudare
Eine kleine Bambusmatte von der Größe eines Nori-Blattes. Sie wird zum Rollen von Sushi verwendet.
Sushi
geformter Essigreis, der zumeist mit frischem, rohen Fisch serviert wird

Sushi kommt in verschiedenen Formen daher:
- als mit den Händen geformten Reisschiffchen, auf die eine Scheibe roher Fisch oder z. B. ein Streifen Omelett gelegt wird (Nigri-Zushi)
- als eine von Seetang umhüllte Reisrolle mit Füllung, die in ca. 2 bis 4 cm dicke Ringe geschnitten wird (Norimaki)
- als ein Schächen Essigreis, der mit verschiedenen Beilagen bedeckt serviert wird (Chirashi-Zushi)
Tako
Oktopus
Unagi
Aal
Wasabi
Grüner Meerrettich. Sehr scharf. Er ist in kleinen Döschen zum Anrühren erhältlich

Japanisch kochen mit Hilfe des Internets

Und hier nun die versprochene Liste interessanter Seiten mit Rezepten aus der japanischen Küche:

Seitenanfang Home